Gutweiler - Handwerkerjuwel zum anpassen an die eigenen Bedürfnisse. EFH 150 m² mit großen Grunds


Kontakt aufnehmen:

E-Mail:
steffes@schlapp-immobilien.de
Telefon:
06501-6069607

Ihre Kontaktanfrage (Pflichtfelder):

E-Mail:
Telefon:
Vorname:
Nachname:
Adresse:
Datenschutzhinweis bestätigt:
Bitte um Zusendung weiterer Informationen.

Art des Angebots:
Haus z. Kauf
Objektart:
Haus
Größe:
150 m²
Kauf-Preis:
55 000,00 EUR
Wie viel will ich mir leisten?
Provision:
3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Welche Versicherungen benötige ich?

Postleitzahl und Ort:
54317  Gutweiler


Energieausweisdaten:

Kennwert: 324.4 kWh/(m²a)
BEDARF
Energieträger: HOLZ
Gültig bis: 11-2023

Objektbeschreibung:

ENERGIEAUSWEIS

- Energieeffizienzklasse: H
- erstellt am: 18.11.2013
- gültig bis: 18.11.2023
- Art des Energieausweises: nach Bedarf
- Endenergiebedarf insgesamt: ca. 324,4 kWh/(m²a)
- Heizungsart: Ofen
- Befeuerung: Holz
- Baujahr: 1925

---------------

Das alte Bauernhaus wurde in den 1920iger Jahren in Massivbauweise errichtet. Vollunterkellert mit rd. 150 qm Wohnfläche, einer Sattelgaube und einem schönen Grundstück von rd. 1000 qm, stellte dieses Anwesen in seiner besten Zeit ein schmuckes Zuhause dar.
Inzwischen ist es ins Alter gekommen und es ist eine grundlegende Sanierung nötig um das Gebäude wieder auf Vordermann zu bringen.
Der ebenerdig liegende Keller ist im Grunde trocken, doch gibt es nach starkem Regen Feuchtigkeit in einem der Kellerräume. Der einzige Zugang zu den Kellerräumen ist auf der Rückseite des Hauses.
Im Erdgeschoß, das man von der Straße aus über 3 Stufen erreicht, gibt es im Eingangsflur ein optisches Highlight: schöne alte Steinfließen zieren den Boden und zeugen von einer besseren Zeit.
Rechter Hand befindet sich ein größerer Raum, der z.Zt. als Schlafzimmer genutzt wird.Es folgt das Bad. Die Treppe, die am Ende des Flures einmal den Aufgang zu den oberen Geschossen ermöglichte, wurde abgebaut , so das ein Zugang nach oben nur von außen möglich ist. Es entstanden so aber zwei kleine Wohnungen im EG und im OG. Der Einbau einer Treppe, um evtl. den ehemaligen Zustand wieder herzustellen, ist jederzeit möglich. Auf der linken Seite des Flures befinden sich eine große Wohnküche und der Zugang zum derzeitigen Wohnzimmer. In der Hälfte der Treppe, die ins OG führt, hat man einen kleinen Wintergarten errichtet, von dem man einen schönen Blick auf den nahen Hunsrück hat.
Ein Schlafraum, ein Wohnraum, ein Bad und Abstellflächen gehören zu dieser Wohnung. Von hier gelangt man auch in das teils ausgebaute Dachgschoß. Hier gibt es einen weiteren Wohnraum.
Dieses Haus hat Potential. Der fachkundige Handwerker hat hier die Gelegenheit dieses Haus wieder in neuem Glanz erscheinen zu lassen.
Es bedarf viel Arbeit und sicherlich auch Geld, aber die Grundsubstanz und die Größe des Grundstücks, sowie die Lage sollten es Wert sein.

Ausstattung
Die Ausstattung des Hauses ist einfach.
Das Mauerwerk ist massiv, die Wände innen einfach tapeziert und/ oder gestrichen. Die beiden Bäder im OG und im EG sind mit Wanne und Toilette, sowie Handwaschbecken ausgestattet, doch nicht mehr zeitgemäß.
Die Elektro- und Wasserleitungen stammen teileweise aus den 1970iger Jahren, teilweise sind sie aus Ende der 80er Jahre. Die Böden sind mit PVC ausgestattet oder gefliest.
Im Obergeschoß gibt es neue Fenster, die auch 3 fach verglast sind. Im Erdgeschoß sind einfach verglaste, alte Holz-Fenster. Die Beheizung erfolgt elektrisch bzw mit Kaminöfen.
Die Aufteilung ist z.Zt. wie folgt:
Keller: 3 Räume
EG: 2 Zimmer, Küche, Bad
OG: 2 Zimmer, Küche, Bad, Wintergarten
DG: ausgebaut zu einem großen Raum

Art des Ausweises: Bedarfssausweis
Energiebedarf: 324,4 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart: Holz / Ofenheizung
Baujahr: 1925 Energieeffizienzklasse: H

Lage
Dieses Haus steht als Reihenendhaus in einer ruhigen Seitenstraße am Ortsrand der ca. 700 Einwohner zählenden Gemeinde Gutweiler oberhalb der oberen Ruwer.
Hinter dem Haus beginnt die freie Natur und man hat einen schönen Blick auf die Höhen des nahegelegenen Hunsrücks.
Gutweiler gehört zur VG Ruwer, die mit ihren 20.000 Einwohnern in 20 Gemeinden eine gute Infrastruktur und eine schöne Mischung aus Kultur, Tourismus und Weinbau bietet.
Der Ort ist eine Wohngemeinde, d.h. es gibt keine Grundversorgung mit den Gütern des täglichen Bedarfs. Allerdings bietet der Ort für die Kleinen zumindest eine Kindertagesstätte.
Grundschulen gibt es in Waldrach oder Pluwig. Gute Busanbindungen sorgen für die nötigen Verbindungen.
Die Besorgungen für den täglichen Bedarf erledigt man ebenfalls im nahen Waldrach.
In diesem Ort, direkt an der Ruwer, gibt es vom Bäcker über den Metzger, vom Supermarkt über Einzelhandelsgeschäfte bis hin zu einer gut aufgestellten Gastronomie, alles was benötigt wird.
Der Weinbau und der Tourismus prägen die Region an der Ruwer. Entsprechend vielseitig sind die Freizeitangebote. Vereine, kulturelle- und Freizeit- Einrichtungen, sorgen für Abwechslung. Div. Weinfeste übers Jahr bringen viele Gäste in die Gegend und das nahe Trier mit all seinen großstädtischen Einrichtungen runden das Angebot ab.

Sonstige Angaben
Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Heinz Steffes
Tel.: +49 (0)6501 – 60 69 607
Mobil:+49 (0)177 – 21 92 166
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de





Schufa Bonitätsauskunft bestellen:

Schufa-bestellen"


Gutachter kontaktieren:






Weitere Bilder: